Freiräume gesucht

Abriss Ghost, 24. Oktober 2007

BEDARF AN FREIRÄUMEN WÄCHST – FREIRÄUME GESUCHT

Wir suchen ein Wohnhaus mit 1.500-2.000 qm Nutzfläche in einem Berliner (Ost-) Innenstadtbezirk, zum Kauf und um dort ein neues Hausprojekt zu gründen. Wir wollen dort selbstverwalteten Wohnraum (zwei Drittel der Gesamtfläche) für 30-40 Menschen und Projekträume (ein Drittel) schaffen. Anstatt uns in WGs zu unterteilen, wollen wir als eine Hausgemeinschaft leben, in der auch Kinder und alte Menschen eingebunden werden. Für die Projektfläche planen wir:

– eine Veranstaltungsetage für Konzerte, Kino, Theater
– eine Kaffee- und Teestube mit besonderem Kinderangebot
– einen kollektiven Tischlereibetrieb und eine Metallwerkstatt
– eine Bibliothek mit Internetpool und Seminarraum
– einen Bioladen, ausgelegt auf FairTrade und regionale Produkte

Wir sind momentan eine Gruppe von etwa 20 Personen im Alter von 0,5 bis 36 Jahren, arbeiten in AGs (Finanzierung, Verein, Werbung etc.) und koordinieren uns auf einem wöchentlichen Plenum. Zudem veranstalten wir 14-tägig freitags ein Infotreffen im Zielona Góra (Syndikatshaus, Grünberger Str. 73) – mit Tresen und Kulturprogramm – für alle Interessierten.

www.freirauminitiative-berlin.de

Freirauminitiative BerlinFreirauminitiative BerlinFreirauminitiative BerlinFreirauminitiative BerlinFreirauminitiative Berlin