ABRISS DATE: RosaLux-Stiftung, 14.12.

Abriss Ghost, 7. Dezember 2007

Krise der Privatisierung

Die 5. Jahrestagung des Netzwerkes p/ög (Privatisierung/Öffentliche Güter) wird sich in diesem Jahr um das Thema „Krise der Privatisierung“ drehen:

Legitimationskrisen 13.30-15.00
Failed Privatisations – gescheiterte Privatisierungen 15.30-17.00
Deprivatisierung – Die Rückkehr des Öffentlichen 17.30-19.30

1. Nach der Deprivatisierung… – Juan Carlos Alurralde (La Paz/Bolivien) (Wasseringenieur, Direktor der NGO Agua Sustentable, aguasustentable.org, aktiv in den Kämpfen)

2. Alternativen im Öffentlichen – Benedict Ugarte Chacón (Berlin) (Politologe und Aktivist der Initiative Berliner Bankenskandal sowie von ABRISSBERLIN – gegen die Politik des Abrisses und der Privatisierung, für Freiräume, kulturelle Vielfalt, freie Bildung und Alternativen)

3. Paradoxien der Deprivatisierung – Philipp Terhorst (Berlin) (politischer Bewegungsforscher, Promovend am Water Engineering and Development Centre der Loughborough University mit Schwerpunkt Südamerika Moderation: Andrej Holm (Berlin)

Link zum Programm