ABRISS DATE: Radelei zu Perlen und Säuen

Abriss Ghost, 26. Mai 2008

Donnerstag, 29.05.2008, 16 Uhr – Heinrichplatz (Oranienstraße), Kreuzberg

Die Fahrraddemonstration gegen „MediaSpree“ findet im Rahmen der sog. „Freiraum-Aktionstage“ statt. Während der Fahrt finden an verschiedenen Stellen – etwa vor MTV und an der Anschutz-Halle (O2 World) – Zwischenkundgebungen statt.

Veranstaltet wird die Fahrraddemonstration, wie auch schon der Kiezspaziergang im April mit fast tausend Teilnehmern, von der Gruppe „Die Spreepirat_innen“. Mit der Demonstration soll einmal mehr über die im Rahmen von „MediaSpree“ geplanten Bauvorhaben am Spreeufer und ihre Auswirkungen auf die anliegenden Bezirke informiert werden und der Widerstand dagegen zum Ausdruck gebracht werden. Anna Blisseth von den „Spreepirat_innen“: „Das erfolgreiche Bürgerbegehren (16.000 Unterschriften) und der Kiezspaziergang (1.000 Teilnehmer) haben zuletzt wieder deutlich gezeigt, dass viele Menschen in Kreuzberg und Friedrichshain die ‚MediaSpree‘-Planungen komplett ablehnen, dass sie keine Lust auf Hochhäuser an der Spree, schicke Nobelclubs und steigende Mieten haben.“

Als Teil der „Freiraum-Aktionstage“ möchte die Fahrraddemonstration insbesondere auch auf seit Jahren leerstehende Flächen und Gebäude aufmerksam machen und dabei anregen, über eine alternative Nutzung zu der bestehenden, ausschließlich kommerziellen Planung nachzudenken.

Fahrraddemonstration Mediaspree versenken Transparent Grünberger Stra�e Die Route: Perlen und Säue